gedankenreise

es gibt orte, die wir immer im herzen tragen.
egal wann, egal wie, egal wo!

 

reise über die ostertage in gedanken an deine lieblingsorte. setz dich bequem hin, entspanne deinen körper so gut du kannst, atme in deinem tempo ein paar mal tief ein und aus.

und los geht's…

stell dir in deiner fantasie deinen ort vor, den du jetzt besuchen willst.

was siehst du? male dir aus, wie du an deinem lieblingsort sitzt, stehst oder liegst und deine umgebung betrachtest. schau genau hin und nimm die details wahr.

was siehst du unmittelbar vor dir, was in der umgebung, was in der ferne? welche farben siehst du?

stell dir das dazugehörige wetter vor. wie fühlt es sich auf deiner haut an?

was riechst du?

was hörst du?

wenn du magst, kannst du dort auch herumspazieren.

geniess es einfach.

mit dieser sehr einfachen übung kannst du in deiner fantasie jede beliebige reise machen und jeden wunschort besuchen.

die übung eignet sich auch gut bei einschlafschwierigkeiten. ich persönlich spiele gedanklich meinen lieblingsgolfplatz anstelle von schäfchen zählen. und glaube mir, ich schlafe immer ein, bevor ich meine golfrunde beenden kann…

viel vergnügen!

 

ich wünsche dir gesunde fantasievolle ostertage!