besserwisser-biest

ich bin übrigens auch gut in vorwurfsvollem atmen

 

entsetzt entdecke ich, dass göttergatte den maggikraut-strauch fast komplett gestutzt hat.

dezent vorwurfsvoller blick: "ähm, da hättest du nicht so viel stutzen sollen. und überhaupt, ich schneide die kräuter schon selbst zurecht!"

entspannter blick zurück: "ja, ich weiss. der föhn hat aber so gewütet, ich dachte, ich schneide alle angebrochenen äste gleich weg."

immer noch belehrend (was frau angefangen hat, will frau auch zu ende bringen): "dann hättest du mir die äste ja auf den gartentisch legen können. ich trockne die kräuter nämlich!" (ganz neu, ganz neu... kann er nicht wissen…)

noch entspannterer blick zurück: "ich habe dir das maggikraut im schopf zum trocknen aufgehängt."

 

notiz an mich: erst fragen, dann vorwerfen… und, kleines besserwisser-biest mehr unter kontrolle halten.

 

jetzt vorbestellen: das buch zum blog – ein lesevergnügen mit reflexionsfragen (erscheinungsdatum: ende november 2020)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    A.K.Gabriel (Donnerstag, 25 Juni 2020 18:59)

    Maggi-Kraut wächst doch wie Unkraut....! ��
    Dein Göttergatte kennt Dich mittlerweile doch schon etwas...���

  • #2

    filli brigitte (Freitag, 26 Juni 2020 10:47)

    @a.k.gabriel: ja, das wuchert enorm. mal schauen, ob ich alles verwerten kann...