gemütlich

 

schatz, wie lange brauchst du noch zum abwaschen?
eine halbe stunde, aber wenn du mir hilfst, geht es schneller.
eine halbe stunde ist okay!

 

die neue abwaschmaschine befindet sich immer noch im irgendwo zwischen hersteller, dem hiesigen händler und dem filli'schen zuhause und so mache ich halt den abwasch weiter von hand.

 

göttergatte gesellt sich in der küche zu mir, schnappt sich das geschirrtuch, widmet sich mit hingabe einem teller und meint: "eigentlich ist es ja gar nicht schlimm von hand abzuwaschen und abzutrocknen. eigentlich ist es ja sogar richtig gemütlich."

 

schon klar, gemütlich...!?

dass er sich das erste mal seit dem ausstieg des geschirrspülers seelig am manuellen ersatzprozess beteiligt und er seine feststellung bei seinem ersten zu trocknende geschirrteil überhaupt macht, das lasse ich lieber mal unkommentiert. sonst wird's in der küche eher grad sehr viel weniger gemütlich...

 

jetzt vorbestellen: das buch zum blog – ein lesevergnügen mit reflexionsfragen (erscheinungsdatum: ende november 2020)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    R.Fischer (Freitag, 19 Juni 2020 12:02)

    Ich sehe Reto gerade vor mir, seig lächelnd am Teller trocken reiben.
    Dich etwas weniger freudig beseelt.....
    Fals ihr zwei noch einen fachmännischen Tipp braucht betreffend von Hand abwaschen, mein Gemahl steht da gerne zur Verfügung .Das heisst wenn er sich nicht gerade mit einem Riesenberg von verschmutztem Geschirr abmüht .Und das ist im Fall kein Witz.
    Wir das heisst eher er, ist bekennender Handabwascher mit über dreissig jähriger Erfahrung. Er findet es gemütlich ja sogar meditativ ,wenn er dazu auf seinem Streichel Telefon Kabarett Stücke reinziehen kann . Und ich kann dann getrost aus der Küche Verschwinden....

  • #2

    filli brigitte (Freitag, 19 Juni 2020 13:26)

    @r.fischer: ;-) da siehst du unsere abwasch-szene korrekt vor dir ;-)
    ich kann mir deinen gemahl aber auch sehr gut vorstellen und vielleicht würde sich reto kabarett-stücke hörend auch länger am abwaschbecken aufhalten wollen. werde ich testen!

  • #3

    A.K.Gabriel (Donnerstag, 25 Juni 2020 18:52)

    Ich musste früher auch immer aufs Klo, wenn es ums Abtrocknen ging. Ausser bei fremden Leuten...da machte es sogar Spass...�

  • #4

    filli brigitte (Freitag, 26 Juni 2020 10:49)

    @a.k.gabriel: der abwasch macht definitiv nur gemeinsam plaudernd spass!

  • #5

    A.K.Gabriel (Freitag, 26 Juni 2020 11:16)

    Mittlerweile weiss ich Plaudertasche das auch...! Mit einem guten Glas Wein....noch mehr ��

  • #6

    filli brigitte (Freitag, 26 Juni 2020 12:52)

    @a.k.gabriel: in unserer mädels-wg haben wir den abwasch gar nie so richtig zelebriert... den wein allerdings schon. ich erinnere mich grad an deine sing- und tanzperformance beim gemeinsamen mitternachtsglas - oder heisst es doch eher gläser?