handybefehl

als gott die geduld verteilt hat,
bin ich gegangen. hat mir zu lange gedauert.


göttergatte greift zum handy und will den timer setzen: "siri, setz mir bitte den timer auf…" siri: "ich bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstanden habe… " göttergatte: "warte doch du blöde kuh, ich bin ja noch gar nicht fertig!"

 

ich mag seinen humor!

 

 

 

jetzt vorbestellen: das buch zum blog – ein lesevergnügen mit reflexionsfragen (erscheinungsdatum: ende november 2020)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    A.K.Gabriel (Dienstag, 30 Juni 2020 10:10)

    So geht es mir mit meiner Wendy im Auto. Erst ist sie noch recht nett und bereitet einen auf den Weg vor. Dann muss ich abbiegen und sie dröhnt fordernd "Jetzt abbiegen". Oder wenn ich mich für einen anderen Weg entschieden habe mault sie "Bitte wenden!"
    Ich lasse mir von den billigen Plätzen sicher nicht vorschreiben was ich zu tun habe. Wendy kann ich zum Glück muten. Wäre wunderbar, könnte man das im echten Leben auch .... wenigstens manchmal....aber auf GöschenenAirolo stellen hilft durchaus auch ;).
    Nein, dies können nicht nur Männer in Perfektion ;) ;)

  • #2

    filli brigitte (Dienstag, 30 Juni 2020 13:39)

    @a.k.gabriel: so ein navi kann dich wirklich fast zur verzweiflung bringen. einer meiner söhne hat sein navi mal auf so einen italienischen slang-speaker umgestellt. das hingegen war lustig: luigi... möchteest du abbiege liings...
    und wie viele navis haben in unserer region schon touristen an die unmöglichsten möglichen orte hinkommandiert?