maskierend

 

beim wort gesichtsmaske denkt auch keiner mehr an gurkenscheiben …

 

ich mag zeitschriften mit rezepten und food-informationen. hilfreiche küchentricks, leckere zubereitungsarten, verwegene kombinationen und neue produkte sind dort zu entdecken. bisher nicht bekannt war mir beispielsweise, dass sich auch kräuter maskieren können… ? ok, darüber muss ich jetzt etwas nachdenken... 

was will das maskierte kraut? hände hoch das ist ein geschmacksüberfall oder wetten du erkennst mich nicht?

 

jetzt vorbestellen: das buch zum blog – ein lesevergnügen mit reflexionsfragen (erscheinungsdatum: ende november 2020)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    AK. Gabriel (Dienstag, 14 Juli 2020 18:17)

    Eigentlich war mal Vermummungsverbot angesagt....und jetzt maskieren sich sogar schon die Kräuter....wohin kommen wir denn da?
    Die Schwierigkeit das Kraut zu identifizieren ist für manchen bereits schon ohne Maskierung der Kräuter gegeben. Geschmack und Aussehen.... ;).

    Hoffen wir auf baldige Demaskierung...!!!!

  • #2

    filli brigitte (Mittwoch, 15 Juli 2020 10:22)

    @a.k.gabriel: ich würde das mit dem maskierend wohl eher in "mit einem hauch von ..." umformulieren. dann könnte man die ganze maskerade wenigstens beim kochen fallen lassen.