nicht gut kirschen essen

 

und manchmal, manchmal ist mit mir nicht gut kirschen essen

 

das bimmeln des messanger-dienstes kündigte einen nachrichteneingang an. neugierig öffnete ich das video. absender, ein kollege, den ich bis genau zu diesem zeitpunkt sehr mochte. was für ein bull-shit! während mehreren minuten werden ausschnitte von sich prügelnden und flüchtenden jungen männern gezeigt. das erwischt mich auf meinem ganz falschen fuss, respektive habe ich dafür gar keinen richtigen…

ich meine, welche vollpfosten filmen solche szenen und warum? um die demütigung von menschen ins netz stellen zu können? oder filmen sie als unbeteiligte und denken nicht im geringsten daran, dass zivilcourage und ein beherztes eingreifen angesagt wäre? aber der gipfel von allem finde ich, dass es menschen gibt, die solche erkennbar nicht lustigen szenen eben doch lustig finden und diesen mist weiterverteilen. was wohl ihre ansicht dazu wäre, würde ihr eigener sohn opfer einer solchen attacke und ein anderer filmt und ein weiterer vollhorst amüsiert sich dann bei seinem feierabendbier darüber?

also habe ich ziemlich erbost zurückgeschrieben und meine meinung hässig kundgetan. die antwort war ja der hammer: "habe dir das gar nicht senden wollen. keine ahnung woher das kommt." da ich den kerl mag, tippte ich zurück: "bist du gehackt worden?" "vielleicht schon…" kam über den äther.

ok, die angelegenheit hätte so ja friedvoll zwischen uns bereinigt werden können. aber tags darauf kriegte ich ein schnulz-schmalz-video vom selben absender mit dem inhalt "eine 40tägige reise rettete ihre ehe". hej! echt jetzt? ich meine das ist an "meine empörung wegen dem gewaltvideo" lächerlich machen kaum zu übertreffen. und das benötigt keine weitere klärung.

 

und heute seh ich, dass eine kollegin in facebook das foto einer schlanken sehr hübschen frau mit "wieder so ein magersüchtiges girlie (übrigens, liebe "im netz-beleidigen-nötig-haben"-kollegin, schreibt sich girlie: girly), welches sich einen suggardaddy (sugar! keine zwei "g's") angelt, damit sie berühmt wird..."

echt jetzt??? ist das netz für euch einfach so ein "ich kann rundum beleidigen" und "ich find's lustig, wenn andere gedemütigt werden" ort?

ich habe keine lust mehr, solches unkommentiert zu lassen! 

du lieber blog-leser, liebe blog-leserin hoffentlich auch nicht! 

 

 

jetzt vorbestellen: das buch zum blog – ein lesevergnügen mit reflexionsfragen (erscheinungsdatum: ende november 2020)

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    A.K.Gabriel (Dienstag, 01 September 2020 09:40)

    Ich gebe Dir völlig recht. Ich bin auch für Rechtschreibung!!!!!

  • #2

    A.K.Gabriel (Dienstag, 01 September 2020 09:58)

    Im Ernst jetzt.
    Rechtschreibung eh klar.....

    Diese sinnlosen Filmchen und noch sinnloseren Beiträge über/und/von A-Z Promis finde ich extrem idiotisch. Was sagt das aus über den/die kommentierenden oder teilenden Leser? Muss ich wohl nicht beantworten. Ich sag nur FREMDSCHÄMEN und das viel zu oft. Auch in diesen Kommentaren geht es immer um Neid und Eifersucht!!

    Sollten wir unsere Zeit nicht sinnvoller füllen? Gibt es nicht Schöneres zu beobachten?

  • #3

    A.K.Gabriel (Dienstag, 01 September 2020 10:01)

    Und noch was.....

    ...ist grad nicht mehr Kirschenzeit.....jetzt sind Zwetschgen voll Saison!!! In allen Varianten. ;) ;) ;) ;)

  • #4

    brigitte filli (Dienstag, 01 September 2020 10:08)

    @a.k.gabriel: ;-) genau zwetschgen-saison ...