elton, du hier?

manchmal bin ich mir nicht sicher, ob ich wirklich freizeit habe
oder einfach vergessen habe, was ich noch erledigen wollte

 

wir fläzen in den sofas und schauen einen actionfilm. ein cooler gefühlt uralter song untermalt die ereignisreiche szene. ich durchforste meine hirnwindungen nach den interpreten. "gell, das sind wind earth and candle?" göttergatte erstickt fast an seinem schluck wein und tränen vor lachen laufen ihm über die backen.

 

ok. es hätte durchaus gereicht etwas weniger dramatisch auf meine verwirrtheit aufmerksam zu machen. ich habe da zwar die kerze (candle) vor meinem inneren auge leuchten gesehen, eigentlich hätte es aber ein feuer sein sollen. die band heisst nämlich "wind earth and fire".

 

ich bin nun verunsichert, ob ich stolz auf die nahezu korrekte assoziation meines hirns sein soll oder doch eher entsetzt darüber, dass sich da elton john mit "candle in the wind" eingenistet hat. elton, du hier? noch verwirrender ist die tatsache, dass es die "scorpions" mit dem song "wind of change" und nicht "wind earth and fire" oder "elton john" sind! das bitte, soll mir mein hirn mal erklären!

 

jetzt vorbestellen: das buch zum blog – ein lesevergnügen mit reflexionsfragen (erscheinungsdatum: ende november 2020)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    a.k.gabriel (Mittwoch, 16 September 2020 09:58)

    Mir stellt es die Nackenhaare, bei so viel Verwirrung. Das Lachen bleibt mir (fast) in der Kehle stecken und doch bin ich überaus amüsiert. Ich spüre, dass Deine jungen Jahre eher von Rock, als von Pop geprägt wurden.
    Liebste Freundin...wir müssen dringend wieder einen Musikabend miteinander verbringen. Schwelgen in alten Rock und Pop Zeiten....eine gute Flasche Wein....etwas zum knabbern....und die Ohren gespitzt. Göttergatte und ich sind dann wieder für die Musikauswahl zuständig ;).
    Und nur ganz nebenbei: Die Band heisst richtig: Earth, Wind & Fire ..... ;) ;) ;) ;)

    Musikalische Grüsse und en dicke Knuddel
    a.k.gabriel

  • #2

    brigitte filli (Mittwoch, 16 September 2020 11:38)

    a.k.gabriel: erde, wind und feuer! donnderwätter! scheint so, als sei ich immer noch prächtig mächtig durch den wind!
    und ja, ihr zwei habt den abend gerockt! da musste ich gar keine musikalischen wünsche einbringen ;-) wird in jedem fall wiederholt! knuddeldiknutsch zrügg! gitte