titelfoto

 

henneseckel, jetzt fehlt mir doch das titelfoto…

 

für den buchumschlag von "henneseckel" brauche ich ein cooles foto einer einzigen henne… ein witziges, besonders schönes oder liebend gerne eins von einer brütenden henne mit sichtbarem ei.

falls du ein passendes hast, dann bin ich dankbare entgegennehmerin! maile oder whatsappe mir dein henne-foto.

wenn ich dein foto als titelbild für das buch "henneseckel" verwende, erhältst du im gegenzug das buch "henneseckel" kostenlos zugestellt und wirst als fotograf/fotografin erwähnt.

danke!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    a.k.gabriel (Dienstag, 13 Oktober 2020 17:46)

    Auf der Suche nach brütenden Hennen.....

    .....liebe Hennen....Jobangebot:

    Anforderungen: im brutfähigen Alter
    Voraussetzungen: Stilsicheres Auftreten und gepflegtes Äusseres, Freude am Umgang mit Eiern, sichere Kommunikationsfähigkeiten

    Wir bieten: Supervisionsmöglichkeiten, schweizweite Popularität, attraktives Design

    Gehaltsprognose: Deklaration namentlich

    Also Ihr Hühner, meldet Euch einfach mit Foto zum Casting

    ******************************************

    Simone: So, Inserat erledigt. Hesch au Hunger?
    Roman: Ja sicher.....chunsch au mit zum Güggeli-Wage?
    Uuuups!!!

  • #2

    R.Fischer (Dienstag, 20 Oktober 2020 11:58)

    Apropo Hennefoto....
    War kürzlich im herbstlichen Ballenberg unterwegs.Vor der Scheune von Faulensee, stolzierte ein imposanter, vielfarbiger Hahn. Um ihn geschart, fünf hell-braune flauschige Hennen. Ein schön harmonisches Bild. Sofort läutete es in meinem Hirni :Henne ,Foto Buch, Brigitt.....
    Also zücke ich mein Telefon und erläutere die besten Lichtverhältnisse zum knipsen.
    Nervös gackern die Federviecher durch die Landschaft. Von Zeit zu Zeit schreit der Güggel seinen Ruf: Kik-kerikiii tönt es dominant.
    Eine Henne alleinig auf ein Foto zu bannen, ist ei Ding der Unmöglichkeit. Daher vielleicht der Güggelruf ,will er die Damen so immer nahe bei sich wissen?
    Geschlossen scharen sich die Weiber um das männliche Oberhaupt. Sprichwörtlich war er "der Hahn im Korb". Fünfzig Meter weiter ein nicht minder stolzer Güggel , schwarz-weiss gespränkelt mit drei Hühnerdamen. Aber auch diese
    Hennen weichen nicht von seiner Seite.
    Warum wohl?
    Bin leider kein Hühnerprofi ,und weiss es nicht.
    Ja und leider ,gelang es mir heute somit nicht ,ein preigekröntes
    " Siegerfoto" zu schiessen.

  • #3

    filli brigitte (Dienstag, 20 Oktober 2020 13:38)

    @r.fischer: ja, die donners hühner, die wollen einfach nicht so wie sie sollten ;-) oder könnten...

  • #4

    filli brigitte (Dienstag, 20 Oktober 2020 13:39)

    @a.k.gabriel: super inserat! hat sich leider noch keine gemeldet.