haltbarkeit

schokoladenpulver mindestens haltbar bis: siehe boden.
rate mal wer jetzt staubsaugt.

 

immer und immer wieder dasselbe! da drehe und wende ich das produkt inklusive meinen kopf in alle himmelsrichtungen. dass irgendein spassvogel das haltbarkeitsdatum nicht an der dafür vorgesehenen stelle aufgedruckt hat, ist offensichtlich. ebenso steht fest, dass ich es nirgendwo sonst finden kann. konsumententechnisch konditioniert vermute ich spontane blindheit meinerseits. irgendwo ist es. muss es sein. aber ich finde es beim besten willen nicht. also nochmals alles inspizieren. vielleicht sind die gewünschten angaben in einem hauch von dezent zarter weisser farbe gut versteckt auf dem glas. weil, wenn da steht: "mindestens haltbar bis ende …" fängt die suche erst an.

 

ich stecke gerade in einer selbstzweifelphase ... deine meinung ist gefragt! soll ich weiter bloggen? magst du die texte? schreib mir deine meinung doch in das untenstehende feld oder antworte mir per whats-app.

ich freue mich auf dein feedback!

und, vielleicht hast du schon festgestellt, die älteren blogs sind weg. die stecken nämlich bereits im buch, das getippt werden soll, sollte, evtl., falls es überhaupt jemanden interessiert ... das ist wohl eine akute - nicht schreibblockade - sondern in-frage-stellen-phase!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    A.K.Gabriel (Freitag, 26 März 2021 10:00)

    Muss ich das wirklich beantworten?

    ?????????????

    Mir fehlten Deine Texte, Deine Gedanken, Träume und Aufsteller des Tages.
    In Deinem Blog schrieb ich das letzte Jahr überhaupt. Meine Blockade war immens.
    Ich bin noch immer dafür, dass wir zusammen ein Buch realisieren. Echt jetzt!!!!! :) :)

  • #2

    Manuela (Freitag, 26 März 2021 10:33)

    Uf jedefall☝️

  • #3

    A.K.Gabriel (Freitag, 26 März 2021 14:02)

    Und noch etwas zum Haltbarkeitsdatum....fast in Vergessenheit geraten durch die Sinnesfrage, Krisenfrage, unlogische Frage, ich versteh dich halt doch Frage. Das Gefühl von "WER WILL DAS LESEN" kommt immer mal wieder. Sind die Texte gut genug, sind sie spannend, interessant, leicht füssig, geschmeidig, lesenswert, bissig, lustig, ehrlich, neidlos, taktvoll, dosiert (dörfs es bitzeli meh si?), frech, authentisch, aus dem Leben.........?????? JAAAAAAAHAAAAAAAA....sind sie alles und noch viel mehr. Sie sind Liebe, Anerkennung, Wahrnehmung, Ehrlichkeit.....so on and so on!!!!!

    Nun aber echt zum ... wie war das schon wieder.....ach ja, Haltbarkeitsdatum. Da kann man Fläschli, Dösli, Päckli, Säckli drehen und wenden....manchmal sind sie wie im Bermuda Dreieck verschwunden. WART.....Nein, doch was anderes. Es gibt Sachen, da ist es mir Wurscht. Ich merke es sofort, wenn das Behältnis geöffnet ist oder schon vorher, weil das Material um das Nahrungsmittel gespannt und gebläht ist und im besten Fall hält der Plastik (ich sag ja immer - Plastik reduzieren) und es fliegt einem um die Ohren oder explodiert noch schöner im Kühlschrank. Bilder in meinem Kopf....ich will sie gar nicht sehen.
    Wo ich auch immer die Produkte drehen und wenden muss!?!?! Wenn ich an der Selbstscanning Kasse die Waren über die Glasscheibe ziehen will. Wo ist dieser vermaledeite Barcode. Und dann denke ich manchmal....Gaby Du wirst einfach alt. Der Strichcode ist doch jetzt hier echt gut sichtbar...zumindest beim zweiten Mal hinsehen. Die Frage stellt sich, drehe und wende ich mein Brot, meine Joghurt (da muss ich dann auch noch das Duo anwählen, wenn ich beide kaufen will), meine Milch, meinen Kaffee (nein, dass ist nicht die heutige Einkaufsliste - obwohl....ich muss nacher schon noch kurz in den Laden :) - kriege Besuch)...also jetzt halloooo.....drehe und wende ich all die Sachen und ziehe sie ganz langsam über das Glas, damit ich länger unter Leuten bin? Das wäre in der Zeit von Home-Office gut denkbar. Ich werde mich nachher mal achten wie schnell ich bin ;).

    Nun also...ich wünsche Di viel Erfolg beim Zahlen finden und der Erkenntnis, dass wir Dich als Blogautorin, Buchautorin oder wohin Du auch immer Deine Texte bringen wirst, brauchen, wollen und schätzen.
    Weiter so und eine DICKE UMARMUNG

  • #4

    R.Fischer (Freitag, 26 März 2021 21:05)

    Als ich kürzlich deinen Status öffnete, war ich echt freudig überrascht. Ich dachte: "Jeeh die Brigitt schreibt wieder in ihren Blog.
    Mir gefallen deine amüsanten aus dem Leben gegriffenen Texte.
    Ich mag es , wie du deine Gedanken gekonnt in Worte kleidest.
    Wenn dir das Schreiben spass macht, solltest du weiter dran bleiben. Mich hast du als interessierte Leserin auf sicher
    Im Sack.

  • #5

    brigitte (Sonntag, 28 März 2021 15:13)

    @liebe alle! vielen herzlichen dank für eure lieben worte! dann stürz ich mich mal wieder in die buchstabenschlacht und blogge aus meinem leben.