perspektiven

wenn du denkst, das glas sei immer halbleer,
schütte es in ein kleineres glas
und hör auf rumzuheulen!

 

da könnten wir jetzt ewig diskutieren. ist das glas halbleer oder halbvoll?

 

mögliche perspektiven:

optimist: das glas ist halbvoll.

pessimist: das glas ist halbleer.

ingenieur: das glas ist doppelt so gross, wie es sein müsste.

realist: das glas ist voll – je halb mit wasser, halb mit luft.

idealist: es gibt bestimmt noch mehr für alle.

opportunist: hauptsache ich habe genug zu trinken.

kapitalist: das glas ist mir egal. wo ist die flasche.

kommunist: das wasser im glas gehört uns allen.

pragmatiker: hör auf negativ zu denken und schenk einfach nach.

analytiker: das glas ist halb voll, wenn es vorher komplett leer war. es ist halb leer, wenn es vorher ganz voll war. die richtung des prozesses bestimmt den zustand und somit die antwort.

sexist:  das glas füllt sich nicht von allein, babe.

mutter:  wieso liegt da kein untersetzer drunter?

grossvater: sei dankbar, dass du ein glas hast, wo etwas drin ist.

teenager: hey, das glas ist voll leer, mann.

kleinkind:  das glas ist kaputt.
partymaus: egal, hauptsache es hat noch genügend wein da.

 

 

ich bin voll im buchschreib-modus und werde die nächste zeit nutzen um endlich endlich das blog-buch fertigzustellen. nachdem ich x-varianten verworfen, vieles gelöscht und umgestellt habe, läuft's jetzt endlich und ich bin so richtig schön im flow. das bedeutet, dass ich theorien tippe und reflexionsfragen stelle, übungen gestalte und mich ganz hinter die zu entstehenden seiten klemme und jede freie minute dieser tätigkeit widme. wie es nun in etwa aussehen wird? hier zwei entwurfsseiten zum heutigen blog. spricht dich diese form an?

also, wenn du nichts von mir hörst, dann tippe ich mir die finger wund...

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    A.K.Gabriel (Freitag, 09 April 2021 21:04)

    The Sailor - A Glass of Champagne
    Blondie - Heart of Glass
    Sia - Broken Glass
    Tausend mehr Gläser. Halb voll oder halb leer. Hauptsache wir sitzen nicht auf dem Trockenen und bleiben gesund.
    Pragmatisch, praktisch, gut!

    Zum Buch gebe ich gerne meinen Senf dazu.
    Muss aber wissen....mit welcher Art Wurst oder anderes Fleisch, mit welchem Salat oder anderer Beilage? Gibt es Brot dazu? Esse ich vom Teller in Plastik, ist es von Hand zu essen oder gibt es die edlen Pozellanteller! Und wie steht es mit Dessert?
    Du siehst, tausend Fragen wegen etwas Senf.

    Lieber Gruß
    Gaby